Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

Category

Personalkostenplanung
Wenn Sie die Personalkostenplanung seit mehreren Jahren live haben und regelmäßig Pläne erstellen (ggf. sogar mehrere produktive Pläne jährlich für Forecast-Zwecke o. ä.), dann sieht Ihre Liste in der Transaktion PHCPADMN u. U. ungefähr aus, wie in Abbildung 1 ersichtlich.
Read More
Wenn Sie die SAP HCM Personalkostenplanung im Einsatz haben, kann der nächste Planungslauf unangenehme Überraschungen für Sie bereithalten. Im Rahmen einer Korrektur wurde mit der Auslieferung des Hinweises 2345345 (Daten außerhalb des Planungszeitraums: Kostenbestandteile der dritten Abhängigkeitsebene werden nicht generiert) ein Fehler ausgeliefert, der sich im Zusammenhang mit abhängigen Kostenbestandteilen ergibt. So werden keine abhängigen...
Read More
Wer die Personalkostenplanung mit SAP HCM nutzt, wird bei dezentralen Planungsszenarien die WebDynpro for ABAP-basierte Detailplanung einsetzen. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn Führungskräfte oder Referenten im Planungsprozess mitwirken oder auch dann, wenn die Detailplanung nur zur Anzeige genutzt wird.
Read More
Auch in 2016 widmet sich die SAP der Umsetzung von Verbesserungsvorschlägen im SAP HCM. Im März und April wurden zwei Hinweise für die Personalkostenplanung ausgeliefert.
Read More
Vielen Anwendern ist ein seit längerem schon bekanntes Problem in der Personalkostenplanung nicht bewusst: Wenn ein abhängiger Kostenbestandteil von einem direkten Kostenbestandteil aus einer Vorperiode abgeleitet werden soll, so funktioniert das nicht, wenn das betroffene Kostenobjekt (i.d.R. eine Person) in der Zwischenzeit die Organisationseinheit gewechselt hat.
Read More
Beim Ausführen einer Datensammlung oder eines Planungslaufs als Job im Hintergrund bricht die Verarbeitung mit der Fehlermeldung ‚Sichern des Protokolls nicht erlaubt: Objekt/Subobjekt ist nicht angegeben‘ (Nachrichtennummer BL 201) ab. Der SAP-Hinweis 1677902 behebt das Problem. Die Korrekturen werden im neuen Support Package ab ca. 20.02.2012 enthalten sein.
Read More