Newsletter

iProCon SAP HCM Newsletter August 2016

29. Juli 2016 von Anja Marxsen

In dieser Ausgabe finden Sie Tipps zu SAP® HCM, SuccessFactors und Concur.

Tipps zu SAP® HCM

Launchpad: SAP schließt Lücken in dynamischer Menüsteuerung

Bislang war es nicht möglich, in einem Launchpad (Transaktion LPD_CUST) über eine Implementierung der BAdI-Definition HRESS_MENU einen Menüeintrag dynamisch als Quick-Link zu definieren (z. B. abhängig von definierten Voraussetzungen). Diese Möglichkeit bestand nur im Launchpad selbst, jedoch war dann keine dynamische Steuerung möglich. Außerdem konnte bislang ein Menüeintrag nicht dynamisch deaktiviert  werden, so dass er nur angezeigt wird. Dies war z. B. für eine vom Stand des Verwaltungssatzes abhängige Zugriffssperre für die Bankdatenpflege nötig, da diese direkt in die Stammdaten schreibt. Wir haben deshalb … Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter April 2016

11. April 2016 von Anja Marxsen

In dieser Ausgabe finden Sie neben Tipps zu SAP® HCM, die beliebtesten Vorträge unserer iProConference, die Bescheinigungszentrale auf dem Smartphone, brandaktuelle News von Concur u.v.m.

Tipps zu SAP® HCM

Änderung der Verschlüsselung und Signatur für ELSTER

Wie bereits im Januar-Newsletter erwähnt, muss bis zum 01.05.2016 sowohl das öffentliche Zertifikat, als auch der Verschlüsselungsalgorithmus für Elster angepasst werden. Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter Januar 2016

4. Januar 2016 von Anja Marxsen

Das Team der iProCon wünscht Ihnen ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

Wir starten dieses Jahr mit einer Zusammenfassung der meistgelesenen Blogbeiträge und dem Top-Produkt aus 2015.

Außerdem finden Sie aktuelle Tipps in unserem Newsletter und zu guter Letzt die Erinnerung an den Frühbucherrabatt für unsere iProConference im April.

Best of SAP® HCM Tipps aus 2015

Mit dem PayrollControlCenter (PCC) in ein neues Zeitalter der Abrechnung

Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter Dezember 2015

23. November 2015 von Anja Marxsen

Tipps zu SAP® HCM

Mit dem PayrollControlCenter (PCC) in ein neues Zeitalter der Abrechnung

Der Abrechnungsprozess wird in den meisten Unternehmen, die mit SAP arbeiten, in digitaler Form wie in Exceltabellen oder Worddateien dokumentiert. Zu Beginn der Abrechnung werden diese ausgedruckt oder digital aufgerufen, damit kein Schritt vergessen wird. Wichtige Informationen für Folgeprogramme, zu der diverse TemSe-Nummern oder Ausführungslaufnummern zählen, werden notiert. Oder benutzen Sie dafür noch die „alte“ HR-Prozess-Workbench (auch „Abrechnungsprozessmanager“ genannt). Dann kommen Sie mit uns auf eine Reise in ein neues Zeitalter der Abrechnung mit dem PayrollControlCenter (PCC). Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter Juli 2015

17. Juli 2015 von Anja Marxsen

Tipps zu SAP® HCM

EEL: Freigabe Fiktivläufe bei Erkrankung Kind

Mit dem März Support Package (siehe Hinweis 2120900 – „Entgeltbescheinigungen Erkrankung Kind / Pflegeunterstützungsgeld“) hat die SAP die Papier-Bescheinigung zum Kinderkrankengeld ausgeliefert.

Das ausgefallene Brutto- bzw. Nettoarbeitsentgelt musste manuell ermittelt und im Infotyp 0651 (Bescheinigungen an SV-Träger) eingegeben werden, damit die Bescheinigung korrekt erstellt werden konnte.

Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter Mai 2015

17. Mai 2015 von Anja Marxsen

Tipps zu SAP® HCM

Patch 2 für SAP GUI 7.40 veröffentlicht

Im März wurde Patch 2 für die neueste SAP GUI Version 7.40 freigegeben. Neben Fehlerbehebungen und der Harmonisierung des neuen Blue Crystal Design mit den Fiori Apps wird auch das Problem mit dem Adobe Livecycle Designer auf Rechnern mit Microsoft Office 64-Bit (SAP-Hinweis 2138749 – OFFI: SAP GUI stürzt bei Adobe LiveCycle Designer ab) behoben. Der Patch mit der Problemlösung für die SAP GUI 7.30 ist für Ende April (KW 18) angekündigt. Weiterlesen

iProCon SAP HCM Newsletter November 2014

13. November 2014 von Anja Marxsen

Tipps zu SAP® HCM

Bitte ab 01.01.2015 keine ELStAM-Meldedateien ohne Jahreswechsel SP erstellen

Die SAP weist mit Hinweis 2086287 (ELStAM – Schnittstellenänderung zum Jahreswechsel 2014/2015) darauf hin, dass – sollten Sie das Jahreswechsel-Support Package (voraussichtlich verfügbar in der ersten Dezemberwoche) erst im Laufe des Januars einspielen – ab dem 01.01.2015 bis zur Produktivsetzung des Jahreswechsels keine Meldungen an die Clearingstelle gesendet werden dürfen, da diese von der Clearingstelle abgelehnt werden.
Weiterlesen