HR Process Excellence

Das Team der iProCon verfügt über Erfahrung im Prozessmanagement speziell im Bereich Human Resources. Dabei werden z.B. Tools wie ARIS® oder ViFlow® eingesetzt.

Die iProCon begleitet Sie während des gesamten Projektes und insbesondere in der Anfangsphase, wenn es um die Definition des Projektrahmens und des auf Ihr Unternehmen abgestimmten Vorgehens geht. Unser HR-Prozess-Check hilft Ihnen, Ihr Projekt zu strukturieren und unnötigen Aufwand zu vermeiden. Mit unserem Referenzmodell Leistungsbaum HR bieten wir Ihnen außerdem eine gute Starthilfe und Projektbeschleuniger für Ihr Prozessmanagement.

Wir unterstützen Sie sowohl bei der Durchführung eines vollständigen Projekts (Modellierung der Prozesse, Moderation von Workshops, Einbindung von Kundenmitarbeitern zur Definition von Zielen, Anforderungen und Ist-Prozessen sowie zur Erarbeitung, Diskussion und Validierung von Soll-Prozessen), aber gerne auch in einzelnen Workshops, z.B.:

  • Training in den Modellierungstools ARIS® und ViFlow® (werden über unsere Partner angeboten).
  • Workshop zum Training ihres Projektteams in den Methoden des Prozessmanagements an Beispielen aus dem Bereich HR.
  • Workshop zur Definition der Prozessarchitektur.
  • Workshop oder Workshopreihe zur Identifikation von Leistungen, Hauptfunktionen sowie Kernprozessen, Management- und Unterstützungsprozessen.
  • Projektmanagement des vollständigen Projektes inkl. Coaching der Projektbeteiligten.
  • Workshops zu verschiedenen Phasen und Meilensteinen eines Projektes – wo immer Sie Unterstützung im Projektverlauf benötigen.
  • Workshop zur prozessorientierten Auswahl oder Einführung von Personalinformationssystemen.
  • Follow-Up-Workshops nach Projektabschluss zum Coaching des Continous Change (z.B. 1 mal je Quartal oder je Jahr).
  • Unterstützung / Projektmanagement / Durchführung möglicher Folgeprojekte, die auf der Prozessarchitektur aufbauen sollen (z.B. Systemimplementierung, Änderung der Organisation, Installation eines ganzheitlichen Peronalentwicklungsprozesses, Durchführung von Schulungen,…)