Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

Category

SAP HCM
Die SAP hat mit dem Hinweis „3251393 – Vorankündigung Jahreswechsel 2022/2023 Deutschland“ Informationen zu den geplanten Änderungen zum Jahreswechsel 2022/2023 veröffentlicht.
Read More
In der Gesetzlichen Unfallversicherung wird zum 01.01.2023 die bisherige UV-Träger abhängige Mitgliedsnummer durch die einheitliche Unternehmensnummer ersetzt.
Read More
Mit dem SAP-Hinweis 2273108 „allgemeiner HCM-Ansatz in SAP S/4HANA“ beschreibt die SAP den aktuellen Stand. Der Hinweis enthält Verweise auf weitere Hinweise. Beispielsweise detailliert der Hinweis 3091160 genauer, welcher Umfang von HCM unter H4S4 verfügbar sein wird. Zusätzlich enthält der Hinweis einen Link auf einen Blog „SAP Human Capital Management for SAP S/4HANA, on-premise edition...
Read More
Die SAP hat am 06.04.2022 mit dem Hinweis 3103661 – eAU: Allgemeine Freigabe des Meldeverfahrens zur elektronischen Arbeitsunfähigkeitsmeldung das Meldeverfahren für die eAU auch für die nicht Pilotkunden freigegeben.
Read More
Die SAP hat die Möglichkeit ausgeliefert, das Abrechnungsprotokoll auf bestimmte Perioden zu begrenzen. Dies wurde nötig, weil durch Recalls (Rückrechungen, die innerhalb der Abrechnung ausgelöst werden) die Anzahl der Perioden so groß wurde, dass es vermehrt zu Laufzeitfehlern kam.
Read More
Die neue Verdiensterhebung (EHVM) muss ab Januar 2022 monatlich übermittelt werden, bisher war es nicht möglich dies über den B2A-Manager zu tun.
Read More
Wer den SAP-Hinweis „2983830 – Clean-Up: Deaktivierung von unbenutzem oder kommentiertem Coding (5)“ bzw. das entsprechende Support Package (November 2021) eingespielt hat, wird sich wundern, warum IF-Abfragen in der Zeitabrechnung nicht mehr korrekt funktionieren, denn es wird immer der ELSE-Zweig gewählt.
Read More
Die SAP hat mit dem Hinweis „2956588 – Vorankündigung Jahreswechsel 2020/2021 Deutschland“ Informationen zu den geplanten Änderungen zum Jahreswechsel 2020/2021 veröffentlicht.
Read More
Da in der Abrechnungsbuchung große Datenmengen verarbeitet werden, ist dies ein Prozess, welcher mit einer großen Systemlast einhergeht. Ein häufiger Grund für das Auftreten von Performanceproblemen ist, dass zu viele Daten in Buchungstabellen gespeichert sind. In der Regel handelt es sich dabei um vergangene Simulationsläufe, die zwar angelegt, aber nie gelöscht wurden. Der Report RPCIPQ00...
Read More
1 2 3 45