Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

By

Markus Renner
Ab dem 01.07.2010 müssen im Rahmen des ELENA-Verfahren Kündigungsdaten an die ZSS übermittelt werden. Dafür ist es notwendig das Juni Support-Package (23 für Release 6.04, 57 für Release 6.0, 74 für Release 5.0, A8 für Release 4.7, G3 für Release 4.6C) einzuspielen. Ein Einbau über Hinweis ist nicht möglich. Dieses Support-Package setzt den Stack 16...
Read More
Die Zentrale Speicherstelle (ZSS) hat bisher nur im Fehlerfall einen verschlüsselten Nutzdatenblock zurückgeliefert. Jetzt wird auch bei Bestätigung und Dateiablehnung ein verschlüsselter Nutzdatenblock zurückgeliefert. Dies hat Auswirkungen auf den Dateinummernzähler (Kommunikationsserver) bzw. die Eingangsverarbeitung der E-Mail-Anhänge (E-Mail-Verfahren). Sie sollten unbedingt den SAP-Hinweis 1449227 einspielen.
Read More
Bei Inanspruchnahme von Pflegezeit nach dem Pflegezeitgesetz wurde bisher eine DEÜV-Abmeldung mit Grund 30 (Ende einer Beschäftigung) erstellt. Bei Wiederaufnahme der Beschäftigung sollte eine Anmeldung mit Abgabegrund 13 (Anmeldung aus sonstigen Gründen) erfolgen. Die Auffassung wurde nun bezüglich der Anmeldung korrigiert. Ab 2010 ist bei Wiederaufnahme der Beschäftigung eine Anmeldung mit Abgabegrund 10 (Beginn einer...
Read More
Mit dem SAP-Hinweis 1030112 (Report zur Analyse von Buchungsbelegen) hat die SAP den Report RPCIP_DOCUMENT_ANALYSE ausgeliefert. Dieser Report bietet die Möglichkeit, sowohl Simulationsläufe als auch produktiv gebuchte Läufe zu analysieren
Read More
Mit dem Patch 11 für die SAP-GUI für Windows 7.10 wurde das neue Theme SAP Signature-Design ausgeliefert. Signature ist der Name für ein neues optisches Erscheinungsbild der SAP GUI. Das SAP Signature-Visual-Design gleicht die Benutzungsoberflächen verschiedener SAP-Produkte (z.B. SAP CRM 2007, SAP Business ByDesign, SAP Business All-in-One) einander an.
Read More
Wenn Sie im Selektionsbild eines Reports den Button ‚Variante holen‘ auswählen, dann erhalten Sie bei bis zu 10 gespeicherten Varianten sofort den Variantenkatalog. Existieren jedoch mehr als 10 Varianten erscheint zunächst ein Popup zur Variantensuche.
Read More
Der GKV-Spitzenverband hat jetzt klargestellt, wie ab dem 01.01.2009 die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung berechnet werden. Bisher wurde der Beitrag zur Krankenversicherung getrennt für Arbeitgeberanteil, Arbeitnehmeranteil und dem zusätzlichen Beitragszuschlag für Arbeitnehmer berechnet.
Read More
Der Wartungszeitraum für SAP GUI for Windows 6.40 ist seit dem 14. Oktober 2008 abgelaufen. Die SAP rät, ein Upgrade Ihres 6.40-Systems auf Release 7.10 durchzuführen. Lesen Sie dazu auch den SAP-Hinweis 147519.
Read More
Mit dem SAP-Hinweis 1176629 ist der neue Report RPCTXVD1 zur Erstellung von Lohnsteuerbescheinigungen freigegeben worden. Neben verschiedenen Verbesserungen (z.B. braucht der Report weder für Austritte, Jahresmeldungen noch für das Vorjahr separat gestartet zu werden) bietet dieser Report auch mehrere Business Add-Ins (BAdIs), mit welchen spezielle Kundenanforderungen ohne Modifikation abgedeckt werden können.
Read More
Die SAP empfiehlt dringend, dass die Januarabrechnung für SV-pflichtige Mitarbeiter nur nach Einspielen des Jahreswechsel-Support-Package erfolgen sollte. In den vorangegangenen Jahren konnten auch Januarabrechnung mit manuellen Änderungen ohne Einspielen des HR-Support-Packages durchgeführt werden.
Read More
1 8 9 10