Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

By

Anja Marxsen
Vertretungsregeln können Sie als Administrator auch im Backend bearbeiten, z.B. wenn ein Mitarbeiter ausgeschieden oder unerwartet abwesend ist. Starten Sie dazu den Report RMPS_SET_SUBSTITUTE und wählen Sie den Benutzernamen des Mitarbeiters aus, für den Sie eine Regel ändern, löschen oder anlegen möchten. Um beispielsweise eine Vertretungsregel zu ändern, markieren Sie den Namen des Vertreters und wählen...
Read More
Mit Hilfe der Vertreterprofile lassen sich Vertretungen für unterschiedliche Workflows einrichten. Dazu wird der Workflowaufgabe eine Klassifikation zugeordnet und diese Klassifikation einem Vertreterprofil (Tabellen T77RP und T77RO). Die Anwendung „Vertretungsregeln verwalten“ im Zentralen Arbeitsvorrat (UWL) bietet die in der Tabelle T77RP gepflegten Vertretungsprofile an und generiert darüberhinaus ein generisches Profil „Alle“ hinzu.
Read More
Um doppelte Einträge im Benutzermenü zu vermeiden, müssen Sie den Parameter CONDENSE_MENU = YES in die Customizingtabelle SSM_CUST eintragen.
Read More
Sicherlich kennen Sie die Möglichkeit, mit Benutzerparametern den SAP GUI an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Sie wählen im Menü System > Benutzervorgaben > Eigene Daten und danach die Registerkarte „Parameter“. Für Personaladministratoren dürfte der Parameter HR_DISP_INFTY_NUM interessant sein.
Read More
Bei der Einführung von ESS und MSS-Anwendungen im Enterprise Portal (EP) kommt eine neue Umgebung und zusätzlicher Pflegeaufwand auf die Berechtigungsadministratoren zu. Damit auf das SAP-System zugegriffen werden kann, müssen im Portal gleichnamige Benutzer angelegt und Portal-Rollen zugeordnet werden.
Read More
Die Papierfabrik Scheufelen GmbH & Co. KG ist ein im schwäbischen Lenningen ansässiger mittelständischer Papierhersteller, wobei der Fokus auf hochwertigen Bild- und Kunstdruckpapieren (z. B. für die Automobilindustrie) liegt. Die Papierfabrik Scheufelen hat ca. 800 Mitarbeiter und setzt SAP® HR seit 2001 ein.
Read More
Die Techniker Krankenkasse (TK) ist eine bundesweite Krankenkasse mit 3,4 Millionen Mitgliedern und rund 5,3 Millionen Versicherten. Mit Sitz in Hamburg beschäftigt sie im gesamten Bundesgebiet etwa 9.500 Mitarbeiter. Seit 1999 hat die TK SAP® HR produktiv im Einsatz. Aktuell unterstützt SAP® HR die TK in den Prozessen Organisationsmanagement, Personal­beschaffung, Personal­administration, Zeitwirtschaft, betriebliche Altersversorgung, Gehaltsabrechnung und...
Read More
Die DePfa-Gruppe, international ausgerichteter Finanz- und Dienstleistungskonzern, setzt seit Anfang Oktober 2000 als einer der ersten Anwender weltweit den SAP Employee Self-Service (ESS) unter Release 4.6c produktiv ein. Zunächst können die Mitarbeiter der Zentrale damit über eine intuitiv zu bedienende Webbrowser Oberfläche ihre Arbeitszeitmeldungen selbst erfassen sowie Entgelt- und Zeitnachweise einsehen. Weitere Self Service-Anwendungen sollen im...
Read More
Die Synthomer GmbH gehört zum Bereich Polymer Chemicals des Yulecatto-Konzerns. Sie hat in ihrem Firmensitz in Langelsheim bereits SAP u.a. mit den HR-Komponenten Personaladministration, Zeitwirtschaft und Personalabrechnung im Einsatz. Bislang betreute Langelsheim die SAP HR Systeme für Großbritannien und Deutschland. Es gab somit zu Beginn des Projekts bereits Erfahrungen mit internationalen Rollouts.
Read More
We often hear on projects or seminars that many customers are unsure about customizing a new evaluation path. Today we’d like to give you a step-by-step instruction how to create custom evaluation paths in SAP HCM, be it for Organisational management, Training and Events Management or any other PD Module based on Objects and relationships.
Read More
1 13 14 15 16