Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

iProcon SAP HCM Newsletter Juni 2012

Tipps zu SAP® HCM

Wie Sie das Auswahldatum im MSS-Berichtswesen ans Backend übergeben

Im Berichtswesen des MSS mit dem Service HRWPC_FC_EXEC werden Berichte über das MDT-Customizing konfiguriert und aufgerufen. Diese Berichte ermöglichen auch eine Datumsauswahl im MSS. Dieses Datum wird aber ans Backend nicht übergeben. Stattdessen wird der Report immer mit dem Datum aufgerufen, welches in der Variante eingestellt ist. Die Ursache dafür steckt im Funktionsbaustein RH_REPORT_DATES_DETERMINE. Dieser ist so programmiert, dass er grundsätzlich immer die Daten aus der Variante übernimmt. Wie Sie dennoch die Datumsselektion aus dem MSS an das Backend übergeben können…

Protokoll des Reports RPCSVPD0 deutlich verbessert

Bisher wurde im Protokoll des Reports RPCSVPD0 (SV: Abholen u. Bestätigen der Verarbeitungsergebnisse bei der GKV) je Meldeverfahren, Absender-Betriebsnummer und Weiterleitungsstelle eine Zeile ausgegeben. Diese Darstellungsweise war in hohem Maße unübersichtlich, so dass der Report besser je Meldeverfahren ausgeführt wurde. Weiterlesen…

Umstellung Bankverbindung auf IBAN

Die IBAN ist nicht Bank- sondern Konto-bezogen, deshalb stehen keine Verzeichnisse zum Einspielen zur Verfügung. Es ist auch nicht erlaubt, die IBAN selbst aus der Bank- und Konto-Nummer zu berechnen. Nur die kontoführende Bank darf eine IBAN zu einer bestehenden Kontonummer zuordnen. Die IBAN wurde zwar zur Voraussetzung für das SEPA-Zahlungswesen gemacht, doch es gibt kein EU-weites Verfahren, womit man die bestehenden Stammdaten auf die IBAN umstellen könnte. Weiterlesen…

EEL: Datensatzänderungen zum 01.07.2012

Durch die Version 6.0.3 der Anlage 1 zur Verfahrensbeschreibung des Meldeverfahren EEL ergeben sich zum 01.07.2012 einige Änderungen. Der SAP-Hinweis 1727096 (EEL: Datensatzänderungen zum 01.07.2012) sollte deshalb umgehend per SNOTE eingebaut werden, damit keine fehlerhaften Meldungen erstellt werden.

Fehler bei Einsatz von Webbrowsern mit zweistelligem Release

Sie haben WebDynpro Anwendungen (WD4A) oder Business Server Pages (BSP) im Einsatz. Gleichzeitig nutzen Sie zum Beispiel den Firefox 10.0. Dabei kommt es beim Aufruf der Seite zu einem Abbruch mit der Meldung, dass der Browser nicht unterstützt wird. Die Ursache dafür ist, dass bei der Prüfung auf die Browserversion derzeit nur eine Stelle vor dem Punkt abgefragt wird. Die SAP hat mit dem Hinweis 1691434 eine Korrektur ausgeliefert. Da die Korrektur derzeit z.B. noch nicht als Kernel Upgrade für Basis 7.02 verfügbar ist, muss die Korrektur manuell eingebaut werden.

Schalter AUTSW VACAU ist obsolet

Falls Sie einmal über den Berechtigungsschalter AUTSW VACAU in der T77S0 stolpern sollten und sich fragen, wofür dieser da ist: der Schalter ist obsolet. Leider steht das nicht in der Dokumentation. Die angedachte Funktionalität wurde aus der Auslieferung genommen.


News & Interessante Veröffentlichungen

iProCon geht eigene Wege

Nach zehn erfolgreichen Jahren im Netzwerk AdManus werden wir uns künftig auf die Stärkung der eigenen Marke konzentrieren. Wir sind seit einigen Jahren gemeinsam mit unserer UK-Tochter auf Wachstumskurs. Für eine Expansion muss man flexibel, eigenständig und unabhängig aufgestellt sein. Trotz der neuen Perspektiven wird der Austausch mit den AdManus-Kollegen selbstverständlich fortgesetzt und die Erinnerung an die Geburtsstunde von AdManus wach gehalten. Damals beschlossen wir gemeinsam mit der Projektkultur ein Netzwerk kleiner HR-Beratungsunternehmen zu gründen, das sich später vor allem durch gemeinsame Marketingaktionen wie die SAP HR Praxistage einen Namen gemacht hat. Aufgrunddessen gibt es ab sofort zwei getrennte Newsletter: die Tipps von iProCon erhalten Sie in diesem Newsletter mit dem Absender newsletter@iprocon.de, die Neuigkeiten vom AdManus-Netzwerk erhalten Sie mit dem AdManus-Newsletter mit der neuen Absenderadresse newsletter@admanus.de. Bitte speichern Sie die neuen Email Adressen, damit sich die Newsletter nicht in Ihrem Spam Ordner verstecken.

iProCon joggt für den guten Zweck

… und das ist wörtlich gemeint. In diesem Jahr gab die iProCon ihre Premiere bei der J.P. Morgan Corporate Challenge am 14. Juni in Frankfurt am Main. Das Motto lautete: „Joggen für einen guten Zweck“, denn der Sport steht bei dieser Veranstaltung nur an zweiter Stelle. Im Vordergrund stehen Teamgeist, Kommunikation, Kollegialität, Fairness und Gesundheit. In diesem Jahr gingen insgesamt 247.000 Euro an die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Beeindruckend war auch die gute Stimmung unter den Läufern und im Umfeld des Laufs. Bei grandiosem Wetter wurden die Läufer mit Musik und Anfeuerungsrufen zusätzlich motiviert.

Linkedin Group für UK Payroll

Sie haben eine Dependance in UK und betreiben dort die SAP UK Abrechnung? Dann treten Sie doch der Linkedin Gruppe Payroll UK bei und diskutieren Sie Themen wie RTI, Pension auto-enrolment, Rollout Strategien und mehr und üben Sie gleichzeitig Ihr Englisch. Bitte beachten Sie, diese Gruppe ist ausschließlich für Payroll UK Interessierte gedacht und dient nicht als Jobbörse. Anmeldungen werden zunächst durch den Gruppenleiter Sven Ringling, iProCon UK, geprüft und bestätigt. Treten Sie ein: SAP Payroll UK on Linkedin.

SAP HCM Insights Podcasts: „SAP HCM and Outsourcing – the good, the bad and the ugly“

Viele SAP HCM Kunden sourcen irgendwann den ein oder anderen Prozess aus. Die SAP Experten Luke Marson, Steve Bogner, Jarret Pazahanik und Sven Ringling (iProCon UK) haben sich diesem Thema in einem Podcast angenommen und es im Detail diskutiert. Podcast herunterladen oder via iTunes.


Veranstaltungen zu SAP® HCM

SAP HCM Praxisworkshops im Herbst

Im Oktober 2012 bietet die iProCon vier eintägige Praxisworkshops an. Die Workshops finden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in Hannover im Novotel statt. Am 9.10.12 gibt es Workshops zu Travel Management und ESS/MSS in SAP HCM und am 10.10.12 zum Personalcontrolling und Genehmigungen in SAP HCM. Weitere Infos und Anmeldung

Save the Date: iProCon Group SAP HCM Conference in London: 8. November 2012

Nach dem stetigen Erfolg der AdManus Praxistage mit vielen interessanten Vorträgen zu SAP HCM starten wir erstmals solch eine Veranstaltung in London. Die Agenda enthält einen Mix aus aktuellen Themen und „Dauerbrennern“, wie ESS/MSS, Genehmigungsprozesse, Performance Management, HR Reporting, Personalkostenplanung und nicht zuletzt den zwei UK Payroll Themen RTI (HMRC Real Time Information) und das neue Pension Auto Enrolment. Wenn Sie interessiert sind, dann schreiben Sie uns eine kurze Info an info@iprocon.com. Sobald die letzten Details feststehen, schicken wir Ihnen die Agenda mit Informationen zum Veranstaltungsort zu.

Antwort schreiben