Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

Category

SAP HCM
Aus dem ursprünglichen Entwurf einer Entgeltbescheinigungsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) ist inzwischen ein Entwurf einer Entgeltbescheinigungsrichtlinie geworden. Das BMAS beabsichtigt, eine Entgeltbescheinigungsrichtlinie zu erlassen.
Read More
Mit dem SAP-Hinweis 1030112 (Report zur Analyse von Buchungsbelegen) hat die SAP den Report RPCIP_DOCUMENT_ANALYSE ausgeliefert. Dieser Report bietet die Möglichkeit, sowohl Simulationsläufe als auch produktiv gebuchte Läufe zu analysieren
Read More
Mit EhP4 verschwinden einige Bereiche aus dem eRecruiting Customizing im IMG. Mit dem Transaktionscode OO_HRRCF_IMG1 lässt sich der „alte“ IMG weiterhin aufrufen.
Read More
Der GKV-Spitzenverband hat jetzt klargestellt, wie ab dem 01.01.2009 die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung berechnet werden. Bisher wurde der Beitrag zur Krankenversicherung getrennt für Arbeitgeberanteil, Arbeitnehmeranteil und dem zusätzlichen Beitragszuschlag für Arbeitnehmer berechnet.
Read More
Die POWL – Personal Object Worklist kann für die Genehmigung von Reiseanträgen und Spesenabrechnungen benutzt werden, wenn kein Workflow zum Einsatz kommt. Beim Genehmigen, zur Korrektur zurücksenden oder beim Senden einer Mail an den Reisenden werden Standardmailtexte versendet. Diese können Sie wie folgt anpassen.
Read More
Sie verwenden die WebDynpro ABAP Reisekostenabrechnung und erfassen einen Spesenbeleg mit Auslandswährung. Beim Überschreiben des Umrechnungskurses wird dieser wieder auf den Vorschlagswert zurückgesetzt. Die SAP hat dazu im November 2010 eine Korrektur ausgeliefert (Hinweis 1527368 – WEB ABAP: Umrechnungskurs unerwartet geändert).
Read More
Das maschinelle Erstattungsverfahren für Arbeitgeberaufwendungen ist ab dem 01.01.2011 verpflichtend. Die SAP hat am 02.12.2010 den Hinweis 1367191 (Meldewesen Erstattung von Arbeitgeberaufwendungen) freigegeben. In diesem Hinweis wird der Ablauf, die Voraussetzungen und das nötige Customizing für dieses Meldewesen beschrieben. Es wird eine manuelle Lösung über den Infotyp 0700 (Elektronischer Datenaustausch) und den neuen Subtypen DBAU,...
Read More
Sie verwenden den WebDynpro ABAP Reiseantrag oder Reiseplan mit der Reisekostenabrechnung. Wenn Sie eine neue Reisekostenabrechnung anlegen, werden Ihnen nur die Anträge/Pläne, die in der Vergangenheit liegen, zur Auswahl angeboten. Wenn Sie auch Anträge / Pläne, die in der Zukunft liegen, verwenden wollen, müssen Sie den Schalter Nr. 29 im Expertenview (V_T702N_A) unter „Übrige Abrechnung“...
Read More
Wenn Sie im Selektionsbild eines Reports den Button ‚Variante holen‘ auswählen, dann erhalten Sie bei bis zu 10 gespeicherten Varianten sofort den Variantenkatalog. Existieren jedoch mehr als 10 Varianten erscheint zunächst ein Popup zur Variantensuche.
Read More
Das Meldeverfahren für Entgeltersatzleistungen (bitte nicht mit dem maschinellen Meldeverfahren zur Erstattung von Arbeitgeberleistungen nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (AAG) verwechseln) wird laut SAP-Hinweis 1523928 wohl erst zum 01.07.2011 verpflichtend. Die SAP will für dieses Meldeverfahren bestehende Funktionalitäten aus dem Bescheinigungswesen (Bescheinigungswesen mit SAPscript bzw. mit Interactive Forms) nutzen.
Read More
1 38 39 40 41 42 44