Newsletter            Wir rufen zurück            Impressum

By

Stefan Rohmann
Im Rahmen des Customer Connection Programms hat SAP mit dem Hinweis 2606277 – Sort Order of Infotype Records in Infotype Attributes Customizing (Table T582A) ein weiteres Sortierkriterium für Infotypsätze in der Übersicht (Dynpro 3000) veröffentlicht: Der Hinweis kann per SNOTE eingebaut werden, es sind manuelle Tätigkeiten notwendig.
Read More
Bisher konnte die Pflege der Tariftabelle T510 (V_T510) nur nach Eingabe der drei Selektionskriterien Ländergruppierung, Tarifart und Tarifgebiet erfolgen: Übergreifende Einträge, unabhängig von Tarifart- und Gebiet, konnten nur mit Mehraufwand für den Anwender gepflegt werden. Im Rahmen des Customer Connection Programms hat SAP nun den Hinweis 2601987 – Zusätzlicher Pflegeview für Tariftabelle T510 veröffentlicht. Damit wird der...
Read More
Mit dem Jahreswechsel 2016 / 2017 wurde das UV-Meldeverfahren, bestehend aus dem UV-Stammdatendienst und dem elektronischen Lohnnachweis, eingeführt. Wir erinnern daran, dass bereits ab dem 01.11. eines Jahres für das folgende Meldejahr der UV-Stammdatendienst durchgeführt werden kann. Die Einzelheiten zu den Verfahrensschritten entnehmen Sie bitte dem Hinweis 2358265.
Read More
Im Jahr 2017 steht das 500. Jubiläum der von Martin Luther begründeten Kirchenreformation an. Aus diesem Grund einigten sich die Ministerpräsidenten der Bundesländer bereits 2012, den 31.10.2017 einmalig als bundeseinheitlichen Feiertag in den Kalender für das Jahr 2017 aufzunehmen. Diese Änderung betrifft somit auch direkt ihr SAP-System.
Read More
Mit dem Hinweis 2187412 (Infotypen 0008 / 0014 / 0015: Informationsdrucktaste für die Lohnartendokumentation einbinden) in Verbindung mit 2179198 (Schnittstellenhinweis: Infotypen 0008 / 0014 / 0015: Informationsdrucktaste für dieT588 Lohnartendokumentation) hat die SAP einen weiteren Verbesserungsvorschlag von Kunden umgesetzt.
Read More
Pflegen Sie bei der Erfassung von befristeten Arbeitsverhältnissen über die Transaktion PA40 (Personalmaßnahmen) bereits im Detailbild des Infotyps 0000 (Maßnahmen) das Austrittsdatum der Personen, wird im Hintergrund der Infotyp 0001 (Organisatorische Zuordnung) zum Austrittsdatum abgegrenzt und ein neuer Datensatz mit Zuordnung zur Default-Planstelle „99999999“ angelegt.
Read More
In dem Beitrag PA20, PA30: Bei eingeschränkter Subtyp-Berechtigung lieferte der Button ‘Übersicht’ gar kein Ergebnis haben wir darauf hingewiesen, dass die SAP mit dem Hinweis 2135764 eine neue Funktionalität bei der Anzeigeberechtigung von Subtypen veröffentlicht hat. Die Integration dieser Verbesserung verursacht allerdings ein weiteres Fehlverhalten: Besitzt der Anwender keine Pflegeberechtigung (PA30) für einen Infotypen, kann er dennoch in die...
Read More
Die SAP hat mit dem Hinweis 2132315 (RPUAUD00: Zusätzliche Selektionskriterien) einen Verbesserungsvorschlag von Kunden ausgeliefert. Hintergrund war, dass folgende Selektionskriterien zusätzlich von Kundenseite gewünscht wurden: Personalbereich Personalteilbereich Mitarbeitergruppe Mitarbeiterkreis Auswertungszeitraum Damit geht eine erhöhte Auswertungsflexibilität einher. So ermöglicht es z. B. der Auswertungszeitraum, einen Zeitbezug für die Selektion der relevanten Mitarbeiter anzugeben.
Read More
Als ein Ergebnis des Customer-Connection-Programms hat die SAP mit dem Hinweis 2135764 (PA20, PA30: Fehler bei der Anzeige der Subtypen zu einem Infotyp im Fall, dass der Benutzer eingeschränkte Berechtigungen für Subtypen besitzt) einen Verbesserungsvorschlag von Kunden ausgeliefert. Bisher erhielt ein Nutzer, der eingeschränkte Berechtigungen zur Anzeige (Transaktion PA20) oder Pflege (Transaktion PA30) von Subtypen ausgewählter...
Read More
Jeder Nutzer kennt dieses ärgerliche Problem: Wechselt man innerhalb des Startbilds nach Festlegung von Selektionskriterien (z.B. Wahl des Zeitraums, Infotyp mit Subtyp) vom Anzeige- in den Pflegemodus, so gehen diese Eingaben verloren.
Read More
1 2